Weihnachtsstern, Adventsstern und Christstern

Weihnachtsstern Blüte in rot

Der Weihnachtsstern „Die schönste“ das ist die Übersetzung von pulcherrima (Euphorbia pulcherrima), auch Adventsstern, Christstern oder Poinsettie genannt. So kennen wir ihn in der Weihnachtszeit, meist im schönen rot strahlend und pompös. Die sternförmige Blüte und das saftige rot sind immer wieder ein Blick wert.

Bei den Azteken hieß der Weihnachtsstern Cuetlaxochitl (eigentlich cuetlax-xochitl, Leder-Blume) und war scheinbar eine Lieblingspflanze von Moctezuma II. 1804 brachte der Naturforscher Alexander von Humboldt die Pflanzenart nach Europa mit, von einer seiner Amerikareise.

Der Stern ist eine beliebte Zimmerpflanze der Deutschen und kann das ganze Jahr gehalten werden, auf einige Pflegeregeln sollten sie dennoch achten. Übrigens, in unserem Blumen Onlineshop gibt es in der Adventszeit tolle Angebote und Geschenkideen zum Thema Weihnachten Blumen, stöbern Sie doch mal durch unsere Webseite.

Günstig Weihnachtsstern, Adventsstern bzw. Christstern kaufen

Weihnachtsstern mit ÜbertopfWir bieten auch wunderschönen roten Weihnachts- bzw. Adventssterne an, gleich mit Übertopf, ideal zum Verschenken. In unserem Blumen-Onlineshop können Sie den Weihnachtsstern kaufen, natürlich auch Adventsstern bzw. Christstern, genannt.
Für Firmenkunden: Ein Adventsstern, Christstern ist auch ein schönes Geschenk für Ihre Kunden. Er ist günstig, schön und symbolträchtig und es gibt ihn in vielen Farben und Größen, Fragen Sie bei uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Weihnachtsstern Tipps und Pflege

Nun einige Weihnachtsstern Tipps von uns, damit Sie lange Freude daran haben: Stellen Sie ihn während der Adventszeit an einen hellen Ort, vermeiden Sie allerdings direkte Sonneneinstrahlung. Der Weihnachtsstern ist empfindlich gegen Zugluft, daher stellen Sie ihn bitte nicht in Eingangsbereiche, dort wo Zugluft herrscht.
Damit Ihre Pflanze gut gedeiht und blüht, ist eine Temperatur von 20 Grad Celsius ideal, zu viel Kälte schadet ihm, da es eine tropische Pflanze ist und dementsprechend mehr die Wärme und die Sonne bevorzugt.

Es sollte wenig gegossen werden, alle zwei Wochen reicht ein bisschen Wasser und ein paar Tropfen Flüssigdünger. Zuviel Dünger und Wasser machen sich durch gelbliche Färbung der Blätter bemerkbar. Mit wenig Wasser sollten Sie erst den Weihnachtsstern gießen, wenn die Erde trocken ist. Hat sich Stauwasser gebildet, dann reagiert er mit dem Abwerfen der Blätter, auch hier sollten Sie entsprechend reagieren.

Roter Weihnachtsstern
Roter Weihnachts-/Adventsstern
Roter Weihnachtsstern in Blüte.
Roter Adventsstern in Blüte.
Rote und rosa Weihnachtssterne
Rote und rosa Christsterne
Weihnachtsstern in weiß, creme
Weihnachtssterne in weiß bzw. creme

Zusammengefasst

  • Die Pflanze kommt aus den Tropen und heisst Weihnachtsstern, Adventsstern, Christstern oder auch Poinsettie.
  • Ist eine beliebte Zimmerpflanze der Deutschen und hält das ganze Jahr über.
  • Die Topfpflanze mag keine Kälte, ideal sind 20 Grad Celsius.
  • Pflanze benötigt nur wenig Wasser, mag keine Zugluft und auch kein Stauwassser.
  • Es gibt Töpfe in vielen Farben und Größen.

Schreibe einen Kommentar