Amaryllis kaufen und pflegen

Zweifarbige Amaryllis Blüte

Im Winter ist wieder die Zeit der Amaryllis, auch Ritterstern genannt, und sie sieht in Blumensträußen und als einzelne Pflanze beeindruckend aus, sie ist wahrlich imposant. Der Ritterstern wächst aus einer faustgroßen Riesenzwiebel und versorgt sich daraus selber. Diese wunderschönen Amaryllis bzw. Ritterstern kaufen Sie auch bei uns im Online-Shop allerdings nicht als Zwiebel, sondern als Schnittblume, dekoriert mit Kiefernzweigen. Hier kommen Sie direkt zur Auswahl von unseren Amaryllis in rot und weiß, die Sie bei uns günstig kaufen und auch gleich verschicken lassen können, eine tolle Überraschung. Auch weihnachtliche Blumensträuße finden Sie in der Vorweihnachtszeit in unserem Onlineshop.

Wie Sie unten in den Bildern erkennen können, sind sie noch geschlossen und öffnen sich im warmen Wohnzimmer vollständig zu einer bzw. mehreren großen Blüten, ein echter Hingucker!

Weiße Amaryllis Blüte

Der Name Ritterstern ist der eigentlich richtige Name der hier genannten Amaryllisblüten, die Pflanzen sind aus der botanischen Gattung Hippeastrum.

Amaryllis können das ganze Jahr über als Zimmerpflanze gehalten werden, hier eine kurze Anleitung zur Pflege.

Amaryllis Pflegeanleitung

  • Dezember & Januar: bitte hell stellen, bei ca. 16 – 20°C und keine direkte Sonneneinstrahlung. Wasserversorgung über den Unterteller gewährleisten und noch nicht direkt gießen.
  • Februar bis April: Alte Blüten abschneiden und langsam wärmer stellen.
  • Mai bis Juli: Den Topf mit der Zwiebel halbschattig ins Freie stellen. Ein wenig mit Flüssigdünger düngen.
  • August: Jetzt beginnt die Ruhephase, nicht mehr gießen.
  • September bis Oktober: Altes Laub abschneiden und den Blumentopf in den Keller stellen, nicht weiter gießen.
  • November bis Dezember: Zwiebel bis zur Hälfte in neue Erde umtopfen und Topf hell und warm stellen. Ist der Austrieb ca. 10 cm lang, wöchentlich leicht gießen.
Amarylliszwiebeln
Amarylliszwiebeln
Amaryllisblüten noch geschlossen
Rote Amaryllisblüten noch geschlossen
Schwarze Amaryllisblüten noch geschlossen
Amaryllisblüten noch geschlossen in schwarz.
Ritterstern in rosa.
Eine Ritterstern in rosa.

Zusammenfasssung

  • Amaryllis, auch Ritterstern genannt, wächst aus einer Zwiebel und gibt es als Topfpflanze oder auch als Schnittblume.
  • Sie ist bei uns in den Wintermonaten beliebt und es gibt sie in vielen Farben.
  • es ist eine exotische Pflanze und benötigt nur wenig Wasser.

Schreibe einen Kommentar